Kategorien
Hauptspeisen

Cheeseburger

4 Portionen

Zutaten

Für die Pattys
700 g Rinderhackfleisch
1 EL fein gewürfelte Zwiebel
2 EL Ketchup
1 EL Dijon-Senf
1 TL Worcestersauce
1 TL getrockneter Oregano
etwas grobes Meersalz
gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Burger-Brötchen
4 scheiben Cheddar
4 geschnittene Essiggurken
Senf und Ketchup nach belieben

Zubereitung
In einer Schüssel die Zutaten für die Pattys vermengen und 4 etwa 2 cm dicke Pattys formen.

Den Grill erhitzen und die Pattys bei direkter Hitze pro Seite etwa 4 Minuten grillen. Kurz vor Schluss den Käse auf den Pattys verteilen, schmelzen lassen und die Brötchen kurz rösten.

Die Burger-Brötchen mit den Zutaten belegen.

Kategorien
Hauptspeisen

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen

6 Portionen

Zutaten
500 g Nudeln
100 g Pinienkerne
200 g Schafskäse
200 g getrocknete Tomaten
2 Hand voll Basilikumblätter
Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.

Tomaten, Schafskäse und Basilikumblätter  klein schneiden, den Knoblauch schälen und pressen bzw. klein schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten.

Alles zusammen in einer Schüssel vermengen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kategorien
Hauptspeisen

Risotto mit Cabanossi

4 Portionen

Zutaten
1 Zwiebel
150 g Cabanossi
300 g Risottoreis
1 EL Tomatenmark
1 TL getrockneter Thymian
150 ml Weißwein
800 ml heiße Brühe
250 g Erbsen
1 Zuchini
30 g geriebener Parmesan
30 g Butter
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Zwiebel fein würfeln, Zuchini und Cabanossi in Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und dort die Cabanossi und die Zwiebeln kurz anbraten und danach zur Seite stellen.

Den Risottoreis zusammen mit dem Tomatenmark und dem Thymian in der Pfanne andünsten. Danach mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.

Nach und nach die Brühe hinzugeben und den Reis unter Rühren etwa 20 Minuten garen lassen. Nach etwa 10 Minuten die Zuchini, Erbsen, Carbanossi und Zwiebeln hinzugeben.

Zum Schluss den gerieben Parmesan und die Butter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Kategorien
Hauptspeisen

Nudeln mit Spinat Ricotta Soße

4 Portionen

Zutaten
500 g Nudeln
250 g Ricotta
1 Becher Sahne
300 g gefrorener Blatt-Spinat
1/2 Pck. Pinienkerne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Parmesan

Zubereitung
Den gefrorenen Blatt-Spinat in einem Sieb antauen und abtropfen lassen. Die Pinienkerne anrösten und beiseite stellen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Für die Soße den Ricotta mit einem Becher Sahne einreduzieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Spinat unterrühren und die Soße pürieren.

Die Soße über die Nudeln geben und zusammen mit dem Parmesan und den Pinienkernen servieren.

Kategorien
Hauptspeisen Vorspeisen

Gnocchi mit grünem Spargel

2 Portionen

Zutaten
500 g Gnocchi
500 g grüner Spargel
0,5 Bio Zitrone
Salbei (eine Hand voll)
50 g gehobelter Paremsan
Butter zum Anbraten
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Spargel waschen, die Enden abschneiden und dritteln. Zitronenzesten ziehen und Saft auspressen. Den Salbei waschen und klein schneiden.

Die Gnocchi laut Packungsanleitungen zubereiten und in einem Sieb abtropfen lassen. Währenddessen den Spargel zusammen mit der Butter etwas anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Die Gnocchi in die Pfanne geben und zusammen mit der Butter ordentlich anbraten. Zitronensaft, Zitronenzeste und Spargel hinzugeben, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusammen mit Parmesan anrichten und sofort servieren.

Kategorien
Hauptspeisen

Makkaroniauflauf

4 Portionen

Zutaten
250 g Makkaroni
1 kleines Glas Champignons ~ 150 g Abtropfgewicht
200 g gekochter Schinken
3 Eier
200 ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 EL Semmelbrösel
30 g Butter

Zubereitung
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Makkaroni in fingerlange Stücke brechen und nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Die Makkaroni in einen Sieb geben, abschrecken und abtropfen lassen.

Champignons abtopfen lassen. Schinken in kleine Stücke schneiden. Champignons, Schinken und Makkaroni vermischen und alles in eine gefettete Auflaufform geben.

Eier mit Sahne verschlagen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Auflauf geben. Semmelbrösel darauf streuen und Butter in darauf verteilen. Die Form auf den Rost in den Backofen schieben. Nach etwa 35 Minuten den Auflauf aus dem Ofen nehmen und servieren.

Kategorien
Hauptspeisen

Wok-Gemüse mit Erdnusssoße und Scampi

4 Portionen

Zutaten
250 g Reis
1 Pck. Scampi TK
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 Paprika rot
2 Karotten
100 g Bohnen, TK
200 g Brokkoli, TK
200 ml Kokosmilch
200 ml Brühe
1 EL Fischsoße
4 EL Sojasoße
1 TL Kurkuma
1 TL Currypaste
3 EL Erdnussbutter
1 EL Speisestärke
etwas Öl

Bohnen und Brokkoli nach Anleitung kochen, kalt abspülen und beiseitestellen. Währenddessen die Karotten, Zwiebeln Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe fein hacken.

Im Wok das Öl erhitzen und die Karotten, Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs zugeben und einige Minuten anbraten. Den geschnittenen Paprika hinzugeben und mit der Fisch- und Sojasoße ablöschen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Scampi mit dem restlichen Knoblauch kurz scharf anbraten. Währenddessen die Kokosmilch, Brühe und Erdnussbutter in den Wok geben und die Gewürze hinzugeben und etwas köcheln lassen. Danach die Scampis samt Öl und Knoblauch dazu geben und mit der in etwas Wasser gelösten Speisestärke andicken.

Zum Schluss noch die Bohnen und den Brokkoli hinzufügen und zusammen mit Reis servieren.

Kategorien
Hauptspeisen

Lachs in Honigkruste mit weißen Bohnen und Blattspinat

4 Portionen

Zutaten
3 El Olivenöl
1 EL Sojasauce
2 TL flüssiger Honig
2 TL Senf
1 unbehandelte Zitrone
4 Stücke Lachsfilet
2 Dosen weiße Bohnen
1 Knoblauchzehe
1 Prise Chiliflocken
200 g Blattspinat
12 Cocktail-Tomaten

Zubereitung
Einen Esslöffel Öl in einer Schale mit der Sojasauce, dem Honig, Senf und 1 EL Zitronensaft verrühren. Das Lachsfilet hinzugeben und darin wenden.

Die Bohnen in einen Sieb schütten, abspülen und abtropfen lassen. Mit dem Knoblauch, dem Olivenöl, dem restlichen Zitronensaft, der Zitronenschale und den Chiliflocken in einen Topf geben.

Eine Pfanne erhitzen. Währenddessen den Spinat in einen Topf geben. Bei starker Hitze im zugedeckten Topf einige Minuten erhitzen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die Bohnen abgießen und bei schwacher Hitze erwärmen.

Den Lachs in der heißen Pfanne pro Seite ca. 2-3 Minuten anbraten, bis er nicht mehr glasig ist. Nach dem Wenden die Cocktailtomaten zugeben.

Die Bohnen grob zerdrücken. Den Spinat untermischen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnenmischung auf den Tellern verteilen. Das Lachsfilet darauf anrichten und die Tomaten dazulegen und servieren.

Kategorien
Hauptspeisen

Spaghetti carbonara

4 Portionen

Zutaten
100 g Parmesankäse
300 g Crème fraîche
1 EL gehacktes Basilikum
500 g Spaghetti
1 EL Olivenöl
75 g Speckwürfel
Salz
Tabasco

Zubereitung
Parmesan reiben, mit Crème fraîche und dem Basilikum verrühren. Mit Salz und Tabasco abschmecken.

Spaghetti al dente kochen und unter kaltem Wasser abschrecken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Spaghetti und Soße hinzufügen und gut vermischen und servieren.

Kategorien
Vorspeisen

Avocados gefüllt mit Bacon, Tomaten und Pinienkernen

2 Portionen

Zutaten
2 Avocados
50 g gewürfelter Speck
30 g Pinienkerne
1 EL Petersilie
100 g Tomaten
2 EL Mayonnaise
1/2 Limette
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Pinienkerne in der Pfanne rösten. Danach die Speckwürfel in der Pfanne anbraten. Die Speckwürfel auf einem Papier abtropfen lassen.

Tomaten klein schneiden und zusammen mit dem Speck, den Pinienkernen, und der Petersilie zusammen mit der Mayonnaise vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und dem Limettensaft abschmecken.

Die Avocados aufschneiden und den Kern entfernen. Die Mayonnaise-Mischung gleichmäßig auf alle Avocados verteilen.