Omelett mit Lachs und Artischocken

4 Portionen

Zutaten
8 Eier
125 g Räucherlachs
3 EL Crème Fraîche
1 EL gehackter Dill TK
1 Dose Artischocken (etwa 400 g)
etwas Butter

Zubereitung
Die Eier mit 3 EL Wasser zusammen mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Lachsscheiben und die Artischocken in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse hinzugeben. Nach etwa einer Minuten die Eiermasse mit einem Pfannenwender verrühren und das gestockte Ei vom Boden der Pfanne lösen.

Das Omelett bei geringer Hitze einige Minuten kochen lassen. Jetzt den Lachs und die Artischocken auf dem Omelett verteilen. Einen Deckeln auf die Pfanne geben und das Omelett 10 – 15 Minuten bei geringer Hitze fertig braten. Die Crème Fraîche mit dem Dill vermischen und auf dem Omelett verteilen, etwas verlaufen lassen und danach Servieren.