Kategorien
Süßspeisen

Nussschnecken

4 Portionen

Zutaten für den Teig
150 g Magerquark
1 Ei
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Milch
5 EL Öl
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g geriebene Haselnüsse

Zutaten für die Glasur
70 g Zucker
2 EL Zitronensaft

Zutaten für die Füllung
1 TL Kakao
1 TL Zimt
Milch
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Für den Teig Quark, Ei, Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl und Salz in eine geeignete Schüssel geben und die Zutaten verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit dem Teig verkneten. Den Teig halbieren. Jede Portion etwa 0,5 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.

Für die Füllung Haselnüsse, Zucker, Zitronensaft, Kakao, Zimt und etwas Milch zu einer streichfähigen Masse verrühren.

Den Teig mit der Nussfüllung bestreichen. Anschließend den Teig aufrollen und 2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein Backblech legen.

Im Backofen bei 180°C bei Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft vermischen und auf den Nussschnecken verteilen.